WUE GIN
würzburg dry gin

der macher 


wuerzburg destillers

Als Bartender in Würzburg ist Tobias Bähr mit dem Facettenreichtum der Gin-Welten bestens vertraut. Seit vielen Jahren begeistert er seine Gäste mit der Kunst des Gin-Mixens. Nach einem Tasting bei Ivan Terziev, Besitzer der STIVBAR kam ihm die Idee, selbst für eine geschmackliche Überraschung zu sorgen und einen unverwechselbaren Wacholdergeist in perfekter Harmonie zu Würzburg zu kreieren. Entstanden ist der vollmundig-sanfte WUE GIN – eine Komposition mit großartigem Charakter und einer erlesenen Auswahl heimischer Botanicals.

Als Fränkisches Weinland ist Würzburg ein Terrain für höchsten Genuss und somit die perfekte Region zur Herstellung einer Edelspirituose mit exzellent ausbalancierter Geschmackskulisse. WUE GIN ist eine filigrane Spezialität mit der Lebendigkeit erfrischend-fruchtiger Traubenaromen. Von der Idee bis zur Flaschenabfüllung vergingen mehrere Monate, die Tobias viele schlaflose Nächte bereiteten. Erst als kleinste Details die Gin-Qualität perfektionierten, war der Barmann zufrieden.

Gebrannt wird das Destilat mit regionalen, natürlichen und allerbesten Zutaten in der familiengeführten Obsthof Brennerei Böhm – alles handgemacht in kleinen Chargen. Ein Wacholder-Erlebnis, das Gin-Liebhaber zum Strahlen bringt.


der charakter von WUE GIN

Das Besondere an WUE GIN ist der Aromenreichtum frischer Trauben, die perfekt mit den saftigen Zitrusfrüchten und der ausgewogenen Wacholdernote harmonieren. Von Herz und mit Hand gemacht, betört der elegante Brand mit Finesse und edler Struktur. Die sorgfältig selektierten Zutaten werden traditionell im Kupferkessel destilliert. 

Mit der renommierten Brennerei Böhm steht Tobias Bähr ein Partner mit jahrzehntelanger Erfahrung zur Seite, der hochkarätige Qualität durch schonende Brennverfahren, profundes Fachwissen und der Hingabe an die Essenz fränkischer Früchte gewährleistet. Viele Prämierungen für edle Obstbränge und Liköre bestätigen das hohe Leistungs- und Qualitätslevel.